Friday, 15/12/2017 | 7:42 UTC+0
Eltern in Leipzig.

Nikolaus ist Schutzheiliger der Schüler und Studenten

weihnachtskalender_eltern_6

Kalendertürchen 6 – Historisches

Der heilige Nikolaus von Myra ist unter anderem der Schutzheilige der Schüler und Studenten. Deshalb gibt es heute eine Geschichte für euch.

 

Auferweckung der getöteten Scholaren (Altartafel in der Kirche St. Mariae in Mühlhausen in Thüringen)

Drei Scholaren wurden in Myra von einem Gastwirt, bei dem sie auf dem Weg zu ihrem Studienort Athen logierten, aus Habgier getötet. Der Mörder zerstückelte die Leichen und pökelte die Teile in einem Salzfass ein. Durch einen Engel erfuhr der heilige Nikolaus von der Untat, ging zu dem Gastwirt und sagte ihm die Tat auf den Kopf zu. Anschließend erweckte der Heilige durch seine Fürbitte bei Gott die Scholaren wieder zum Leben.

Das Nikolaus-Patrozinium gibt es bei vielen ursprünglich von Seefahrern gebauten Kirchen in fast allen deutschen, baltischen und russischen Küsten- und Hansestädten, aber auch im Binnenland bei Gotteshäusern, die an Flüssen oder in ehemaligen Kaufmannsvierteln stehen, z. B. in Leipzig, Nikolaikirche.

Mit einem Festgottesdienst am Sonntag, dem 6. Dezember 2015, endete das Festjahr „850 Jahre Nikolaikirche Leipzig“.

220px-NikolausMyraPoekelmenschenwunder

 

 

 

 

POST YOUR COMMENTS

Your email address will not be published. Required fields are marked *