Friday, 15/12/2017 | 7:44 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • PM: Stellungnahme aus der SPD-Fraktion zum Schulentwicklungsplan

    Pressemitteilung*: Stellungnahme zur Veröffentlichung des Schulentwicklungsplans von Ute Köhler-Siegel, schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion „Das der Schulentwicklungsplan jetzt da ist, ist gut. Jetzt brauchen wir schnell mehr Grundstücke für Schulen, die Stadt muss mehr Planungsmittel bereitstellen und die Fördermittel vom Freistaat müssen kommen. Oder konkreter ausgedrückt, allein in den nächsten fünf Jahren müssen wir zehn Schulen

    Read more
  • Gastbeitrag: Koalitionsvertrag muss umgesetzt werden!

    Von Andreas Geisler* Fast jeder zehnte Schüler in Sachsen ohne Abschluss, Zahlen die immer wieder erschrecken! Wir müssen als Verantwortliche mehr für benachteiligte Jugendliche tun. Eine kontinuierliche, auf Vertrauen basierende, unabhängige Schulsozialarbeit ist ein Schlüssel für mehr Bildungsgerechtigkeit. Das Miteinander von Schulsozialarbeit, frühen Hilfen für die Eltern und Kinder, Berufsberatung, Patenschaften und eine gute schulische Demokratie,

    Read more
  • Freie Plätze in musikalischer Früherziehung

    Kindern ab einem Jahr spielerisch Musik, Rhythmen und Klangwelten näher zu bringen ist die Aufgabe der musikalischen Früherziehung der Schola Cantorum. Für das kommende Wintersemester 2015/16 sind noch einzelne freie Plätze in den Kursen der musikalischen  Früherziehung  für Mädchen und Jungen von eins bis fünf Jahren frei. Das teilte das Amt für Jugend, Familie und

    Read more
  • Lernen Kinder nicht mehr richtig schwimmen?

    In Deutschland kann jedes zweite Kind unter zehn Jahren nicht schwimmen. Das geht aus Zahlen der Deutschen Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) hervor. Ursache dafür ist vor allem ausfallender Schwimmunterricht, den sich klamme Kommunen nicht leisten können – oder wollen. Zwar ist in Sachsen in der Grundschule das Schwimmen verpflichtend, das Erreichen des Seepferdchens sagt allerdings nicht, dass

    Read more
  • 170 sächsische Abiturienten mit Traumnote – 70 Oberschüler ausgezeichnet

    Insgesamt 170 sächsische Schüler haben in diesem Jahr ihr Abitur oder ihre Fachhochschulreife mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen. Dafür erhalten die 100 Mädchen und 70 Jungs heute eine Ehrenplakette aus Meißner Porzellan von Kultusministerin Brunhild Kurth im Rahmen einer feierlichen Auszeichnung im Sächsischen Landtag. „Ich gratuliere den Absolventen ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss der Schulzeit. Sie können

    Read more
  • „Wir müssen miteinander reden“

    Infoveranstaltung zu einer geplanten Notunterkunft für Asylbewerber, die Zweite: Wie bereits am Dienstag in der 3. Schule, ist auch das Foyer des Reclam-Gymnasiums brechend voll. Schul- und Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) informiert die anwesenden Eltern, Schüler und Anwohner darüber, dass voraussichtlich ab September im alten Gebäude der Pablo-Neruda-Schule bis zu 150 Asylbewerber untergebracht werden sollen.

    Read more
  • „Auch wir wollen eine schöne Schule“ – Klinger-Demo zum Rathaus

    Unter dem Motto „Auch wir wollen eine schöne Schule“ fand heute eine Demonstration der Klingerschule Leipzig Grünau zum Neuen Rathaus statt. Wir haben uns umgeschaut. Viele Plakate, die Entscheidung fällt schwer – welches nehmen für die Überschrift? Vielleicht: „Technik hui – Schulhaus pfui“. Oder doch lieber: „Je länger gewartet wird, desto mehr muss gewartet werden“. „MKS –

    Read more
  • Lehramtsstudenten kehren Sachsen den Rücken

    Die Lehrer wandern aus Sachsen ab. Das ist keine neue Erkenntnis, führt aber in Zeiten steigender Schülerzahlen zu immer größeren Problemen. Ein Gymnasial-Lehrer aus Sachsen-Anhalt erklärte bei einem Treffen kürzlich, warum er täglich von Leipzig nach Halle pendelt. Er nannte zwei Gründe: In Leipzig hat er keine Stelle erhalten, in Sachsen-Anhalt bekam er eine Stelle und

    Read more
  • Planungsvorlage für die Reaktivierung der Hermann-Liebmann-Schule kommt

    Bei der Reaktivierung des Schulstandortes in der Ihmelsstraße ist ein weiterer Baustein gelegt. Die Planungsvorlage für eine vierzügige Oberschule im Gebäude der früheren Hermann-Liebmann-Schule soll im September in den Stadtrat kommen. Bereits im Jahr 2012 wurde mit dem Investitionsprogramm Schulhausbau die Reaktivierung des Standortes beschlossen. Die Oberschule soll Teil des Gesamtvorhabend „Quartiersschule Leipziger Osten“ sein. Das Gebäude in

    Read more