Friday, 15/12/2017 | 7:35 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • DSCF2826_neu
    Runder Tisch mit Kultusministerin

    Die Arbeitskreise Grundschulen und Oberschulen des Stadtelternrates Leipzig haben am Montag zu einem exklusiven Runden Tisch zum neuen Schulgesetz mit der Sächsischen Kultusministerin Brunhild Kurth und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Landtagsausschusses Schule und Sport, Wolf-Dietrich Rost, ins Friedrich-Schiller-Gymnasium geladen. Anwesend waren mehr als 80 Elternvertreter aller Schularten. Angesprochen wurde einiges. Vor allem der schlechte Zustand

    Read more
  • freie_schulen
    Letzte Beratung zu Freie-Schulen-Gesetz

    Der Ausschuss Schule und Sport des Sächsischen Landtages hat am Freitag abschließend zum Entwurf der Landesregierung zum Sächsischen Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft (SächsFrTrSchulG) beraten. In seiner Juli-Sitzung soll der Sächsische Landtag dann über dieses Gesetz abstimmen. Es soll zum kommenden Schuljahr 2015/16 in Kraft treten. „Der vorliegende Gesetzesentwurf unterstreicht im Ergebnis den hohen

    Read more
  • schuelerzeitung
    Beste Schüler-Zeitungen Sachsens geehrt

    In Leipzig wurden gestern die besten Schülerzeitungen Sachsens ausgezeichnet. Die Preisträger erlebten einen spannenden Nachmittag in der „Villa Ida“ des Mediencampus Leipzig. Zwar räumten die Leipziger Wettbewerbs-Teilnehmer nicht die vorderen Plätze ab, es waren dennoch einige Preisträger dabei. So erreichte die „Vogelscheuche“ der Werner-Vogel-Schule den zweiten Preis bei den Förderschulen und der „Bachkurier“ der Anna-Magdalena-Bach-Schule

    Read more
  • steinchen
    Sechsmal Titel „Schule der Toleranz“ vergeben

    Heute wurden sechs Schulen in Leipzig vom Präventionsrat Leipzig mit dem Titel „Schule der Toleranz“ ausgezeichnet. „Die Teilnahme am Wettbewerb ,Schule der Toleranz‘ bietet den Schülerinnen und Schülern nachhaltige Lernerfahrungen. Er fördert demokratische Bildung und Grundhaltungen und damit wichtige Voraussetzungen für ein friedliches Miteinander in einer vielfältigen Stadt wie Leipzig“, erklärte Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian.

    Read more
  • Grundschulbezirke sollen geändert werden

    Der Oberbürgermeister hat eine Vorlage zur Änderung der Grundschulbezirksgrenzen in die Ratsversammlung eingebracht. Die Begründungen dafür sind unterschiedlich. Vor allem liegt es jedoch daran, dass einige Gebiete vom großen Bevölkerungswachstum der Stadt profitieren und die Schulen zu klein werden, während die benachbarte Grundschule noch Kapazitäten hat. Die Begründungen sind jeweils der Stadtratsvorlage zu entnehmen. Betroffen

    Read more