Friday, 15/12/2017 | 7:43 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • Kinder Geflüchteter dürfen trotz Schulpflicht nicht zur Schule

    Nach dem Brief des Arbeitskreises Gymnasien im Stadtelternrat Leipzig an den Leiter der Sächsischen Bildungsagentur Leipzig, Ralf Berger, haben wir mal bei der VILLA nachgefragt, was dran ist, an den Aussagen. Die VILLA koordiniert die Arbeit der Ehrenamtlichen in der Unterkunft an der Alten Messe Leipzig, auch den Deutschunterricht. Oliver Reiner, der Geschäftsführer der VILLA

    Read more
  • Container für die Schumann-Oberschule

    An der Georg-Schumann-Oberschule wird es künftig Container für die Abdeckung des DaZ-Unterrichtes geben. Sollten die Stadträte dem am 24. Februar 2016 zustimmen. Eine entsprechende Vorlage der Stadt Leipzig zur Beschlussfassung ist nun öffentlich. Demnach sollen vier zusätzliche Unterrichtsräume geschaffen werden. Die Vorlage zum Nachlesen gibt es hier. (LP)

    Read more
  • foto_instrassenbahn_deutschlernen_1
    Info: Deutsch-Angebot für Geflüchtete

    Es sind viele Flüchtlingsfamilien in den vergangenen Wochen und Monaten nach Leipzig gekommen. In der Unterkunft an der Alten Messe soll es nun ein Deutsch-Angebot für die Geflüchteten geben. Noch in diesem Monat will das Soziokulturelle Zentrum „Die Villa“ damit beginnen. Dazu gab es gestern eine Veranstaltung für Interessierte. Wir waren für euch vor Ort und haben

    Read more
  • Schule Portitz soll neuen Namen bekommen

    Der Stadtrat hat soeben beschlossen, dass das Amt für Jugend, Familie und Schule die Schule Portitz dabei unterstützen wird, einen konkreten Namensvorschlag mit Personenbezug zum Beschuss im Stadtrat zu erarbeiten. Das Schuljahr 2016/17 soll bereits mit einem neuen Namen begonnen werden. Hintergrund: Die Schule Portitz ist mit der 71. Mittelschule fusioniert und in Folge dessen

    Read more
  • Neues vom Schulnetzplan der Stadt Leipzig

    Zur Podiumsdiskussion der Arbeitskreise Gymnasien und Grundschulen des Stadtelternrat Leipzig zur Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes der Stadt Leipzig wurde immer wieder auf die falschen Schülerzahlen hingewiesen. Margitta Hollick (Die Linke) verteidigte die Stadt, die gezwungen sei, Zahlen des Statistischen Landesamtes aus Kamenz zu nutzen. Die nunmal veraltet seien. Wir haben uns das mal genauer angeschaut. Und

    Read more
  • 77. Schule in Leipzig bekommt Anbau

    Aus der Dienstberatung des Oberbürgermeisters informiert die Stadtverwaltung: Die 77. Schule – eine Grundschule – in Thonberg (Stadtbezirk Südost) soll erweitert werden. Eine entsprechende Vorlage zum Bau- und Finanzierungsbeschluss wird Oberbürgermeister Burkhard Jung im Dezember auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau und Sozialbürgermeister Thomas Fabian in die Ratsversammlung einbringen. „Mit der Maßnahmen wollen wir dem

    Read more
  • 170 sächsische Abiturienten mit Traumnote – 70 Oberschüler ausgezeichnet

    Insgesamt 170 sächsische Schüler haben in diesem Jahr ihr Abitur oder ihre Fachhochschulreife mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen. Dafür erhalten die 100 Mädchen und 70 Jungs heute eine Ehrenplakette aus Meißner Porzellan von Kultusministerin Brunhild Kurth im Rahmen einer feierlichen Auszeichnung im Sächsischen Landtag. „Ich gratuliere den Absolventen ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss der Schulzeit. Sie können

    Read more