Friday, 14/12/2018 | 8:42 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • Grünes Licht für Neubau der 31. Schule

    Oberbürgermeister Burkhard Jung hat grünes Licht für die Planung des Neubaus für die 31. Schule gegeben. Die Kosten betragen bis zur Vorlage eines Baubeschlusses insgesamt 652.000 Euro. Auf das Haushaltsjahr 2015 entfallen davon noch 300.000 Euro. Geplant wird ein Neubau für eine vierzügige Schule in der Thierschstraße. Zudem soll eine Zweifeld-Sporthalle entstehen. Der Elternrat der Schule

    Read more
  • Neues vom Schulnetzplan der Stadt Leipzig

    Zur Podiumsdiskussion der Arbeitskreise Gymnasien und Grundschulen des Stadtelternrat Leipzig zur Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes der Stadt Leipzig wurde immer wieder auf die falschen Schülerzahlen hingewiesen. Margitta Hollick (Die Linke) verteidigte die Stadt, die gezwungen sei, Zahlen des Statistischen Landesamtes aus Kamenz zu nutzen. Die nunmal veraltet seien. Wir haben uns das mal genauer angeschaut. Und

    Read more
  • Gastfamilien für junge Flüchtlinge gesucht

    Die Einladung des Amtes für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Gastfamilien für minderjährige Flüchtlinge“ zog am gestrigen Abend etwa 200 Interessierte an. Offenbar waren die Einlader von dieser Resonanz überrascht, die Veranstaltung wurde also kurzerhand auf zwei Räume verteilt. Dennoch mussten zahlreiche Besucher mit Stehplätzen an der Wand

    Read more
  • Eltern diskutieren mit Politikern über den Schulnetzplan

    Es wurde hitzig und intensiv diskutiert, am gestrigen Abend in der Leipziger Lessingschule. Etwa 100 Eltern sind der Einladung der Arbeitskreise (AK) Gymnasien und Grundschulen gefolgt und haben ihre Fragen und Anregungen zur Fortschreibung des Schulnetzplanes direkt an die schulpolitischen Sprecher der Stadtratsfraktionen gerichtet. Die machten allesamt deutlich, dass auch sie die Probleme bei den

    Read more
  • Freie Plätze in musikalischer Früherziehung

    Kindern ab einem Jahr spielerisch Musik, Rhythmen und Klangwelten näher zu bringen ist die Aufgabe der musikalischen Früherziehung der Schola Cantorum. Für das kommende Wintersemester 2015/16 sind noch einzelne freie Plätze in den Kursen der musikalischen  Früherziehung  für Mädchen und Jungen von eins bis fünf Jahren frei. Das teilte das Amt für Jugend, Familie und

    Read more
  • „Wir müssen miteinander reden“

    Infoveranstaltung zu einer geplanten Notunterkunft für Asylbewerber, die Zweite: Wie bereits am Dienstag in der 3. Schule, ist auch das Foyer des Reclam-Gymnasiums brechend voll. Schul- und Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) informiert die anwesenden Eltern, Schüler und Anwohner darüber, dass voraussichtlich ab September im alten Gebäude der Pablo-Neruda-Schule bis zu 150 Asylbewerber untergebracht werden sollen.

    Read more
  • „Auch wir wollen eine schöne Schule“ – Klinger-Demo zum Rathaus

    Unter dem Motto „Auch wir wollen eine schöne Schule“ fand heute eine Demonstration der Klingerschule Leipzig Grünau zum Neuen Rathaus statt. Wir haben uns umgeschaut. Viele Plakate, die Entscheidung fällt schwer – welches nehmen für die Überschrift? Vielleicht: „Technik hui – Schulhaus pfui“. Oder doch lieber: „Je länger gewartet wird, desto mehr muss gewartet werden“. „MKS –

    Read more
  • Eltern kämpfen für Schulhof

    Der Elternrat der 46. Grundschule in Leipzig-Lindenau ist sauer. Seit Monaten sind die Eltern Woche für Woche im Kontakt mit dem Amt für Jugend, Familie und Bildung, haben jetzt auch ein Schreiben ans Kultusministerium geschickt. Der Grund: Ein bereits geplanter neuer Schulhof wird nun doch nicht gebaut. Ein entsprechender Fördermittelantrag, den die Stadt an die Sächsische

    Read more
  • Übern Tellerrand: Kita-Portal mit neuen Funktionen

    Das Kita-Portal der Stadt Leipzig www.meinkitaplatz-leipzig.de erhält ab morgen neue Funktionen. Künftig ist für einen Betreuungsvertrag in kommunalen wie freien Einrichtungen eine Bedarfsanmeldung erforderlich. Das geht mittels Elternaccount nun auch online. Notwendig dafür ist die Angabe persönlicher Daten, die dann mit der Bedarfsanmeldung direkt an die Stadt Leipzig geschickt werden können. „Neu ist auch, dass

    Read more