Sunday, 15/7/2018 | 10:54 UTC+0
Eltern in Leipzig.

Freie Plätze in musikalischer Früherziehung

Post by relatedRelated post

Kindern ab einem Jahr spielerisch Musik, Rhythmen und Klangwelten näher zu bringen ist die Aufgabe der musikalischen Früherziehung der Schola Cantorum. Für das kommende Wintersemester 2015/16 sind noch einzelne freie Plätze in den Kursen der musikalischen  Früherziehung  für Mädchen und Jungen von eins bis fünf Jahren frei. Das teilte das Amt für Jugend, Familie und Bildung heute mit.

Die Kurse finden von September 2015 bis Januar 2016 wöchentlich in den Räumen der Schola Cantorum Leipzig, Paul-Gruner-Straße 50, und der Kita UniKids, Paul-List-Straße 11, statt.  Auf der Internetseite der Schola Cantorum (www.schola-cantorum.de) stehen unter der Rubrik „Unterricht“ Informationen zu den Kurszeiten und Plätzen. Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular. 

Die musikalische  Früherziehung  an der Schola Cantorum bietet Kindern im Vorschulalter die Möglichkeit, sich kindgerecht mit den elementaren Formen des Musizierens vertraut zu machen. Sie dient sowohl der Persönlichkeitsentwicklung als auch der Entwicklung musikalischer und sozialer Fähigkeiten. Das musikpädagogische Konzept setzt dabei auf alle Sinne: Beim Singen altbekannter Kinderlieder werden sprachliche Fähigkeiten gefördert, der Umgang mit Klanghölzern, Glöckchen oder auch bunten Seidentüchern fördert sowohl die Feinmotorik als auch Rhythmusgefühl, Musikalität, Körperwahrnehmung und Konzentration der ein- bis fünfjährigen Kursteilnehmer. Thematisch widmen sich die Früherziehungskurse unter anderem dem Lauf der Jahreszeiten oder speziellen Festtagen mit ihren jeweiligen Besonderheiten. Kreatives Gestalten oder auch die eine oder andere Exkursion ergänzen die Arbeit.  

Die Schola Cantorum Leipzig (zu deutsche: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet, und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Heute singen und musizieren, angefangen von musikalischer Früherziehung über Spatzenchöre, Kinderchor, Mädchenchor bis hin zu Ensemble und Kammerchor, insgesamt ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter dem Dach der Schola Cantorum Leipzig. (PM)


POST YOUR COMMENTS

Your email address will not be published. Required fields are marked *