Saturday, 18/8/2018 | 8:39 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • Rund um DaZ

    Da es unter den Eltern noch viele Unsicherheiten in Sachen DaZ (Deutsch als Zweitsprache)-Unterricht an den Schulen gibt, hier eine kurze Zusammenfassung: In Deutschland gibt es eine Schulpflicht, auch für Kinder der Flüchtlinge oder Zuwanderer, sobald sie die Erstaufnahme-Einrichtung verlassen haben. Im Unterrichtsfach DaZ lernen die Schülerinnen und Schüler Grundlagen der Alltags- und Bildungssprache. Unterrichtet wird

    Read more
  • Gastfamilien für junge Flüchtlinge gesucht

    Die Einladung des Amtes für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Gastfamilien für minderjährige Flüchtlinge“ zog am gestrigen Abend etwa 200 Interessierte an. Offenbar waren die Einlader von dieser Resonanz überrascht, die Veranstaltung wurde also kurzerhand auf zwei Räume verteilt. Dennoch mussten zahlreiche Besucher mit Stehplätzen an der Wand

    Read more
  • Eltern diskutieren mit Politikern über den Schulnetzplan

    Es wurde hitzig und intensiv diskutiert, am gestrigen Abend in der Leipziger Lessingschule. Etwa 100 Eltern sind der Einladung der Arbeitskreise (AK) Gymnasien und Grundschulen gefolgt und haben ihre Fragen und Anregungen zur Fortschreibung des Schulnetzplanes direkt an die schulpolitischen Sprecher der Stadtratsfraktionen gerichtet. Die machten allesamt deutlich, dass auch sie die Probleme bei den

    Read more
  • Erstgeborene, Sandwichkinder und Nesthäkchen: Geschwisterposition hat nur sehr geringen Einfluss auf die Persönlichkeit

    Welche Persönlichkeit uns als Erwachsene auszeichnet, hängt kaum damit zusammen, wo wir in der Geburtenreihenfolge zwischen unseren Geschwistern stehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Psychologen der Universitäten Leipzig und Mainz, die jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America“ (PNAS) veröffentlicht wurde. Die

    Read more
  • „Wir müssen schneller beim Schulbau werden!“ – PM* der SPD-Fraktion im Stadtrat Leipzig

    In den kommenden neun Jahren müssen mindestens 500 Millionen Euro in die Schulen der Stadt Leipzig investiert werden. Allein dreizehn neue Schulbauten werden in den kommenden Jahren benötigt. „Der Neubau, die Erweiterung und die Sanierung der Schulen stellt Leipzig vor enorme Herausforderungen. Die Schülerzahlen werden sehr wahrscheinlich Jahr für Jahr stark steigen, von jetzt 50.000

    Read more
  • Schulpflicht in Deutschland ist Gesetz. Und gilt für alle Kinder.

    Der Erfurter Bürgermeister, Andreas Bausewein (SPD) sorgt in diesen Tagen für Wirbel, weil er vorgeschlagen hat, die Schulpflicht für Flüchtlingskinder auszusetzen – bis zu dem Moment, wo der Asylantrag bewilligt ist.   Schulpflicht in Deutschland ist Gesetz. Und gilt für alle Kinder. Gerade für Flüchtlingskinder ist es wichtig, aus der tristen Umgebung der Flüchtlingsunterkünfte, wie wir sie

    Read more
  • Zahlen im neuen Leipziger Schulnetzplan falsch

    Die Stadt Leipzig hat vor wenigen Tagen den neuen Schulnetzplan veröffentlicht. Dieser soll für die nächsten drei Jahre gelten und wichtige Entwicklungen erfasst haben. Aber er hat einen großen Fehler: Die Schülerzahlen stimmen schon bei den aktuellen Anmeldedaten nicht. Von den Prognosen für die nächsten Jahre mal ganz abgesehen! Eine Analyse. Im Internet bietet Oberbürgermeister Burkhard

    Read more
  • PM: Stellungnahme aus der CDU-Fraktion zum Schulentwicklungsplan

    Pressemitteilung*: „Die Veröffentlichung der Fortschreibung der Schulnetzplanung wird durch die CDU-Fraktion begrüßt, da sowohl Eltern, Lehrer und auch Schüler nun die Möglichkeit bekommen, sich zu der Verwaltungsvorlage zu äußern. „Wir sehen die Fortschritte, die seitens der Verwaltung gemacht worden. Allerdings werden wir in der gesamten Fraktion nun die Auswirkungen für jeden Stadtteil Leipzigs genau und

    Read more
  • PM: Stellungnahme aus der SPD-Fraktion zum Schulentwicklungsplan

    Pressemitteilung*: Stellungnahme zur Veröffentlichung des Schulentwicklungsplans von Ute Köhler-Siegel, schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion „Das der Schulentwicklungsplan jetzt da ist, ist gut. Jetzt brauchen wir schnell mehr Grundstücke für Schulen, die Stadt muss mehr Planungsmittel bereitstellen und die Fördermittel vom Freistaat müssen kommen. Oder konkreter ausgedrückt, allein in den nächsten fünf Jahren müssen wir zehn Schulen

    Read more
  • Gastbeitrag: Koalitionsvertrag muss umgesetzt werden!

    Von Andreas Geisler* Fast jeder zehnte Schüler in Sachsen ohne Abschluss, Zahlen die immer wieder erschrecken! Wir müssen als Verantwortliche mehr für benachteiligte Jugendliche tun. Eine kontinuierliche, auf Vertrauen basierende, unabhängige Schulsozialarbeit ist ein Schlüssel für mehr Bildungsgerechtigkeit. Das Miteinander von Schulsozialarbeit, frühen Hilfen für die Eltern und Kinder, Berufsberatung, Patenschaften und eine gute schulische Demokratie,

    Read more