Friday, 15/12/2017 | 7:36 UTC+0
Eltern in Leipzig.
  • Eltern kämpfen für Schulhof

    Der Elternrat der 46. Grundschule in Leipzig-Lindenau ist sauer. Seit Monaten sind die Eltern Woche für Woche im Kontakt mit dem Amt für Jugend, Familie und Bildung, haben jetzt auch ein Schreiben ans Kultusministerium geschickt. Der Grund: Ein bereits geplanter neuer Schulhof wird nun doch nicht gebaut. Ein entsprechender Fördermittelantrag, den die Stadt an die Sächsische

    Read more
  • Übern Tellerrand: Kita-Portal mit neuen Funktionen

    Das Kita-Portal der Stadt Leipzig www.meinkitaplatz-leipzig.de erhält ab morgen neue Funktionen. Künftig ist für einen Betreuungsvertrag in kommunalen wie freien Einrichtungen eine Bedarfsanmeldung erforderlich. Das geht mittels Elternaccount nun auch online. Notwendig dafür ist die Angabe persönlicher Daten, die dann mit der Bedarfsanmeldung direkt an die Stadt Leipzig geschickt werden können. „Neu ist auch, dass

    Read more
  • Grüne: Chancen auf guten Schulabschluss regional unterschiedlich

    Die Chancen auf einen guten Schulabschluss sind innerhalb Sachsens territorial unterschiedlich. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Landtagsfraktion von B90/Die Grünen nach einer Kleinen Anfrage der bildungspolitischen Sprecherin Petra Zais. „Die Vergabe von Abschlüssen hängt unmittelbar mit dem Schulangebot vor Ort zusammen. Es ist wichtig, dass Bildungswege durchlässig und anschlussfähig sind. Das ist aus meiner Sicht nicht überall

    Read more
  • Umweltpreise für Leipziger Schulen

    Im Kinder- und Jugendumweltwettbewerb der Stadt Leipzig 2015 wurden gestern einige Schulen ausgezeichnet. Bei der Veranstaltung, die im Felix-Klein-Hörsaal im Neuen Augusteum der Universität Leipzig stattfand, wurden besonders aktive Umweltbildungseinrichtungen prämiert. Auszeichnungen erhielten die besten ökologischen und nachhaltigen Projekte. Im Wettbewerb zum Jahresthema „Leipzig – (m)eine lebenswerte Stadt. 1015-2015: Tausend Jahre Leipzig – Wie gestalten wir die Zukunft?“

    Read more
  • schulbibliothek
    Unterstützung für Schul-Bibliotheken gesucht

    Die Schulen in Leipzig verfügen insgesamt über 42 Schulbibliotheken sowie etwa 30 Leseräume. Schulbibliotheken dienen der Leseförderung und vermitteln Kompetenzen, ohne die lebenslanges Lernen nicht möglich ist: Informationskompetenz, Medienkompetenz, Recherchekompetenz, Methodenkompetenz. Seit Jahren machen sich engagierte Eltern, Politiker und Experten in Sachsen gemeinsam mit der schulbibliothekarischen Arbeitsstelle unter Leitung von Michaela Benter stark dafür, dass

    Read more
  • freie_schulen
    Letzte Beratung zu Freie-Schulen-Gesetz

    Der Ausschuss Schule und Sport des Sächsischen Landtages hat am Freitag abschließend zum Entwurf der Landesregierung zum Sächsischen Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft (SächsFrTrSchulG) beraten. In seiner Juli-Sitzung soll der Sächsische Landtag dann über dieses Gesetz abstimmen. Es soll zum kommenden Schuljahr 2015/16 in Kraft treten. „Der vorliegende Gesetzesentwurf unterstreicht im Ergebnis den hohen

    Read more
  • schuelerzeitung
    Beste Schüler-Zeitungen Sachsens geehrt

    In Leipzig wurden gestern die besten Schülerzeitungen Sachsens ausgezeichnet. Die Preisträger erlebten einen spannenden Nachmittag in der „Villa Ida“ des Mediencampus Leipzig. Zwar räumten die Leipziger Wettbewerbs-Teilnehmer nicht die vorderen Plätze ab, es waren dennoch einige Preisträger dabei. So erreichte die „Vogelscheuche“ der Werner-Vogel-Schule den zweiten Preis bei den Förderschulen und der „Bachkurier“ der Anna-Magdalena-Bach-Schule

    Read more
  • steinchen
    Sechsmal Titel „Schule der Toleranz“ vergeben

    Heute wurden sechs Schulen in Leipzig vom Präventionsrat Leipzig mit dem Titel „Schule der Toleranz“ ausgezeichnet. „Die Teilnahme am Wettbewerb ,Schule der Toleranz‘ bietet den Schülerinnen und Schülern nachhaltige Lernerfahrungen. Er fördert demokratische Bildung und Grundhaltungen und damit wichtige Voraussetzungen für ein friedliches Miteinander in einer vielfältigen Stadt wie Leipzig“, erklärte Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian.

    Read more
  • Grundschulbezirke sollen geändert werden

    Der Oberbürgermeister hat eine Vorlage zur Änderung der Grundschulbezirksgrenzen in die Ratsversammlung eingebracht. Die Begründungen dafür sind unterschiedlich. Vor allem liegt es jedoch daran, dass einige Gebiete vom großen Bevölkerungswachstum der Stadt profitieren und die Schulen zu klein werden, während die benachbarte Grundschule noch Kapazitäten hat. Die Begründungen sind jeweils der Stadtratsvorlage zu entnehmen. Betroffen

    Read more